ThinkNews

Thinkpad oder Ideapad? Entscheidungshilfe



Hallo,

ich wende mich mal an euch, da ich hier erfahrungsgemäß immer guten Rat bekomme.

Ich habe vor mir ein Notebook anzuschaffen für alltägliches Zeugs wie z.B. Filme schauen, Surfen, Office und evtl. sollte es auch später für meine Ausbildung nützlich sein. Es sollte nicht 1000€ übersteigen, Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur haben und max. 15 Zoll groß sein.

Wichtig ist mir, dass das Notebook schnell ist und mich keine langen Ladezeiten nerven. Außerdem sollte es nicht laut sein.
Ich habe mir schon ein paar Notebooks rausgesucht und würde gern von euch wissen, ob ihr mir eins von denen empfehlen könnt oder vielleicht sogar ein anderes?!

Ich kann mich zwischen diesen drei nicht entscheiden :/…. :

1.) 80X2006BGE, Lenovo Campus IdeaPad 520S-14IKB (silber/grau) – CampusPoint – Notebooks fur Studenten, Schuler, Lehrkrafte und naturlich alle Anderen

2.) 80X2006DGE, Lenovo Campus IdeaPad 520S-14IKB (silber/grau) – CampusPoint – Notebooks fur Studenten, Schuler, Lehrkrafte und naturlich alle Anderen

3.) 20HES2SF00, Lenovo Campus ThinkPad(R) T470 fur Studenten – CampusPoint – Notebooks fur Studenten, Schuler, Lehrkrafte und naturlich alle Anderen

Alle besitzen so ziemlich die gleiche Hardware nur habe ich zwei Fragen…

1.) Merkt man den Unterschied zwischen dem i7-7500U und dem i5-7200U, lohnt sich der Aufpreis zum i7-7500U?

2.) Ist die Qualität und Robustheit des Thinkpad T470 wirklich so viel besser, dass sich der Aufpreis von 200€ lohnt, obwohl es die gleiche Hardware hat?

Lohnt sich das überhaupt für mich, da das Notebook eh die meiste Zeit zuhause ist und nicht wirklich mobil sein muss?

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen, vielleicht hat ja jemand von euch sogar Erfahrung mit diesen Geräten…

LG






Source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.